Branchen-Dienstleistung: Ärztliches Standesrecht

Branche: Arzt und Medizinaltechnik

Ärztliches Standesrecht

Das ärztliche Standesrecht bezeichnet alle Regelungen über den Zugang zum ärztlichen Beruf sowie die konkrete ärztliche Berufsausübung die von Ärzteverbände oder Ärztekammern erlassen werden. Da Standesregeln im Regelfall Vereinsrecht darstellen, können sie nur auf Mitglieder des Verbandes angewendet werden. Das ärztliche Standesrecht regelt z.B. das Verhalten des Arztes gegenüber den Patienten und Kollegen, die ärztliche Schweigepflicht, die Fortbildung und die Kollegialität.

weitere Branchen-Dienstleistungen