Dienstleistung: Aushilfen

Fachbereich: Arbeitsrecht

Aushilfen sind Personen die nicht dauerhaft in einem Unternehmen arbeiten, sondern nur dann, wenn zusätzliche Arbeitskraft benötigt wird

Aushilfen werden meist dann eingestellt, wenn für eine bestimmte Tätigkeit keine spezifische Ausbildung nötig ist und die Tätigkeit zudem zeitlich befristet ist. Branchen, in denen häufig Aushilfen eingesetzt werden, sind bspw. die Gastronomie oder das Baugewerbe. Aushilfen gelten grundsätzlich als normale Arbeitnehmer. Meist werden für die jeweiligen Arbeitseinsätze mit dem Arbeitnehmer immer wieder neue befristete Arbeitsverträge abgeschlossen.

weitere Dienstleistungen