Dienstleistung: Produktehaftpflicht

Fachbereich: Haftpflichtrecht

Haftung des Herstellers für den Schaden an Personen oder Sachen, der durch ein fehlerhaftes Produkt verursacht wird

Die Produktehaftpflicht ist ein speziell geregelter Fall der ausservertraglichen Haftpflicht. Ein Hersteller wird demnach haftpflichtig, wenn Mängel an seinem Produkt die Ursache für einen Personen- bzw. Sachschaden waren. Der Mangel muss dabei  bereits im Zeitpunkt des Inverkehrbringens bestanden haben. Nicht Gegenstand dieser ausservertraglichen Haftpflicht sind die Schäden am mangelbehafteten Produkt selbst. Die Einzelheiten dieser Haftung sind jedoch sehr komplex, sodass eine fachkundige Begleitung meist vonnöten ist.

weitere Dienstleistungen