Dienstleistung: Ansiedlungen

Fachbereich: Unternehmenssteuerrecht

Steuerrechtliche Auswirkungen

Bei der Ansiedlung geht es um die Frage, in welchem Land beziehungsweise in welcher Region ein Unternehmen ansässig werden soll. Diese Frage ist insofern relevant, als mit der Ansässigkeit auch eine Steuerpflicht einhergeht. Die Abklärung einer Steuererleichterung oder Steuerprivilegierung ist für ein Unternehmen deshalb zweckmässig. Um sich für einen bestimmten Standort entscheiden zu können, müssen diverse Faktoren berücksichtigt werden. Meist geht es zuerst darum, genau zu definieren mit welcher Geschäftstätigkeit das anzusiedelnde Unternehmen sich beschäftigt. Weitere Fragen können sein, ob der Sitz bzw. die Betriebsstätte zum Beispiel am Puls des Businessgeschehens zu allokieren ist, ob nur die Verkehrslage entscheidend ist, oder ob die Tätigkeit sogar ortsunabhängig entfaltet werden kann. Weitere wichtige Faktoren sind die Personalressourcen und die Sprachpräferenzen an dem in Betracht stehenden Standort. Experten in Ansiedlungsplanung helfen, solche Fragen zu klären und stellen des Weiteren Gesuche für einen besonderen Steuerstatus bei der zuständigen Steuerbehörde, welche in der Schweiz im Rahmen eines entsprechenden sogenannten Steuerrulings abgesichert werden.

weitere Dienstleistungen