Dienstleistung: Kreditverträge

Fachbereich: Vertragsrecht

Finanzierungsverträge

Ein Kreditvertrag wird auch Finanzierungsvertrag genannt und ist wesentlicher Bestandteil einer Kreditvergabe. In diesem Vertrag verpflichtet sich ein Kreditgeber gegenüber einem Kreditnehmer zur Gewährung eines Kredits zu vereinbarten Konditionen. Der Vertrag enthält alle wichtigen Angaben zur Vereinbarung der Kreditvergabe und bildet die rechtliche Grundlage hierfür. Zu den wichtigen Angaben zählen zum Beispiel die Höhe des Kredits, die Leihdauer und die Höhe der monatlichen Tilgungsleistungen. Werden Sicherheiten verlangt, muss ein Kreditvertrag auch deren Art und Umfang beinhalten.

weitere Dienstleistungen