Dienstleistung: Allgemeine Rechtsberatung (Zollrecht)

Fachbereich: Zollrecht

Allgemeine Fragestellungen im Zusammenhang mit Zollrecht

Das Zollrecht ist ein internationales Rechtsgebiet. Die allgemeine Rechtsberatung bezüglich des Zollrechts umfasst darum zunächst die Ermittlung der einschlägigen Zollvorschriften des In- und Auslands. Diese umfassen Elemente wie Ausfuhrbeschränkungen und Ein- oder Ausfuhrgenehmigungen aber auch internationale Handelssanktionen und Boykotte. Je nachdem, ob es sich um Ein- oder Ausfuhr handelt und ob die Einfuhr endgültig oder nur vorübergehend ist, finden verschiedene Zollverfahren Anwendung. Beratung kann ausserdem hilfreich sein, um zu ermitteln welche Zolltarife anwendbar sind und unter welchen Voraussetzungen Zölle erlassen oder erstattet werden können.

weitere Dienstleistungen

  • Unterstützung bei der Zertifizierung zum Authorized Economic Operator (AEO)
    Der zugelassene Wirtschaftsbeteiligte Authorised Economic Operator, kurz AEO genannt (in deutscher Sprache wird auch die Abkürzung ZWB verwendet), ist ein Status, der Personen erteilt wird, welche hinsichtlich der Sicherheit der internationalen Lieferkette als zuverlässig gelten. Dem zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten werden Erleichterungen bei sicherheitsrelevanten Kontrollen gewährt. Er wird von Staaten, mit welchen die Schweiz ein entsprechendes Abkommen geschlossen hat anerkannt (momentan EU, demnächst auch Norwegen, später Japan, USA, China).
  • Zoll- und Einfuhrsteuer
    Analyse und Optimierung von Zoll- und Einfuhrsteuerprozessen